Archiv des Autors: Titus Bosshard

Über Titus Bosshard

Attorney at law. Partner at BOSSHARD GOOD.

Responsible Art Market Initiative

Am 26. Januar 2017 wurde in Genf anlässlich einer Konferenz die Responsible Art Market Initiative („RAM“) lanciert. Ziel der Initiative ist es, für die am Kunsthandel Beteiligten Guidelines zur Verfügung zu stellen, die sicherstellen sollen, dass der notorisch undurchsichtige Kunsthandel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Compliance, Kunstrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Druck auf unwillige Mütter

Die NZZ weist in ihrer Ausgabe vom 9. September 2016 in einem Artikel auf Bundesgerichtsentscheid 5A_220/2016 vom 15. 7. 16 hin. In diesem Entscheid bekräftigt das Bundesgericht seine Praxis, wonach Kinder, deren Mütter sich weigern, die Vaterschaft bekannt zu geben, zwingend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ben Affleck, Jennifer Garner und die magische 10

Ben Affleck und Jennifer Garner lassen sich scheiden und dies nach zehn Jahren Ehe. Dies ist aus rechtlicher Sicht relevant, da das kalifornische Recht (Scheidungsrecht ist in den USA vorwiegend Sache der Bundestaaten) vorsieht, dass eine Ehe, die zehn Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Versicherung von Konzeptkunst – Bedeutung des Zertifikats

In der Berichterstattung über die Art Basel war dieses Jahr wieder viel von Installationen die Rede. Ein Besucher der Messe berichtete mir etwas verständnislos, dass eines der ausgestellten Kunstwerke aus einer am Boden liegenden Puppe bestand, die von zwei Babyflaschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstrecht, Uncategorized, Urheberrecht | Kommentar hinterlassen

Umzug

BOSSHARD GOOD ist umgezogen. Es wurde Zeit für eine Veränderung. Auf April 2015 haben wir neue grössere Büros beim zentral gelegenen Bahnhof Enge in Zürich bezogen. Die Adresse lautet General Wille Strasse 19, 8002 Zürich. Die restlichen Daten bleiben unverändert; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Hardcore, Französische Confiserie und das Markenrecht

Neuere Ereignisse geben Anlass, sich zum Markenrecht zu äussern: Die Musikgruppe Black Flag wurde in diesem Blog bereits ein Mal erwähnt. Es handelt sich dabei um ein Urgestein des Kalifornischen Hardcore Punks, das seit den achtziger Jahren besteht und seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entertainment Law, Markenrecht | Kommentar hinterlassen

Tätowierungen – Für immer?

Die Sonne scheint wieder und die Leute auf der Strasse zeigen Haut. Dabei kommt die eine oder andere Tätowierung zum Vorschein. Und obwohl Tätowierungen für die Ewigkeit sind, sind sie doch immer eine Momentaufnahme. Sie gefallen dem Träger im Moment … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen